Mit einem Spannungswandler 12V 5V auch im Auto immer mobil bleiben

Wechselrichter 12V zu 5VBei einem Spannungswandler 12V 5V wird eine Eingangsspannung von 12V und eine Ausgangsspannung von 5V benötigt. Die Eingangsspannung wird dabei über eine 12 Volt Batterie bereitgestellt. Diese ist in der Regel ein fester Bestandteil von Autobatterien. Doch auch am Motorrad können Spannungswandler mit 12V Eingangsspannung häufig angeschlossen werden. Als Energiequelle dient daher oft der Zigarettenanzünder. Jedoch sind auch Modelle erhältlich bei denen ein Kontakt mit Hilfe von zwei Kabeln am Plus- und Minuspol erfolgen muss. Bei der Ausgangsspannung von 5 Volt handelt es sich zumeist um die Ladekabel von Handys oder auch digitalen Fotoapparaten. Diese werden mit dem Spannungswandler auch unterwegs jederzeit während der Fahrt aufgeladen.

Unsere Wechselrichter von 12V auf 5V in der Übersicht

Produkte sind Affiliate-Links zu Amazon.de


Verwendungszwecke für einen Spannungswandler 12V auf 5V

Zwar ist das Telefonieren während der Fahrt ohne Freisprechanlage inzwischen verboten, doch auch andere Aufgaben führen dazu, dass sich der Akku während der Fahrt entladen kann. Damit kein wichtiger Anruf oder eine Nachricht mehr verpasst wird, sorgt ein Spannungswandler 12V auf 5V dafür, dass auch während der Fahrt Handy und Co bequem aufgeladen werden können. Dies funktioniert auch während die Geräte gerade in Gebrauch sind. Die Kartenfunktion oder die Navigationsapp können so auch während des Aufladens weiterhin genutzt werden. Besonders für Berufstätige im Außendienst oder Menschen, die einen Bereitschaftsdienst im Arbeitsvertrag vereinbart haben, ist es eine Notwendigkeit bei Bedarf schnell erreichbar zu sein.

Der Spannungswandler bietet dafür und mit jeder Fahrt im Wagen die passende Gelegenheit. Daher wird dieser Typ von Spannungswandlern auch gerne von besorgten Eltern genutzt, deren Kinder nach dem Erhalt des Führerscheins gerade die erste Fahrpraxis sammeln. Da das Handy nun jederzeit während der Fahrt aufgeladen werden kann, ist es nicht mehr erforderlich bei einem Unfall auf einer Landstraße zuerst nach Hilfe Ausschau zu halten, wenn das Akku bereits vor der Fahrt eine rot aufleuchtende Batterie zeigte.

Qualitätsmerkmale für einen Spannungswandler 12V 5V

Da ein Spannungswandler nicht selten über die Kabel mit der Batterie verbunden werden muss, ist ein aufmerksames Studieren der Bedienungsanleitung mehr als nur empfehlenswert. Wer selbst über zwei linke Hände oder auch nicht das notwendige Fachwissen für den Einbau verfügt kann diesen natürlich auch einem Fachmann überlassen. So ist sichergestellt, dass die Geräte auch problemlos verwendet werden können. Da die Energie von der Batterie des Fahrzeugs stammt ist es zudem wichtig die dafür benötigten Sicherheitsmaßnahmen ernst zu nehmen, da diese ein wichtiges Qualitätsmerkmal für die Spannungswandler darstellen.

Zu diesen Sicherheitsmaßnahmen sollten gehören:

  • der Schutz vor Überhitzung
  • der Schutz vor Kurzschlüssen
  • der Schutz vor Überspannung sowie
  • der Schutz vor Unterspannung.

Sind alle vier Faktoren erfüllt wird sowohl der Spannungswandler als auch die 12 Volt Batterie vor Schaden geschützt. Die Käufer können zusätzlich zu einer verlängerten Lebensdauer beitragen, indem diese die Modelle immer an die gewünschte Wattanzahl anpassen und die notwenige Energiereserve beachten.